CINOTHEK

MANFRED J. SIMON

MEINE JAHRE IN DER FILMBRANCHE...

CINOTHEK

STARTSEITE * MANSIM-FILM * MANSIM-FILMTHEATERBETRIEBE (1962) * MTV * FAVORIT-FILMVERLEIH  * LINKS

FILMTHEATERBETR. MANFRED SIMON (1975) * CINESTAR FILMTHEATER. (1978) * LUNA FILMTHEATERBETR. (1983)

Anfang der 60er Jahre wurde der MANSIM-FILM-VERLEIH als Kleinverleiher für Kino-Spielfilme gegründet, welcher sich mit Wiederaufführungen befaßte. Ein Vorort-Kino bei Koblenz war der Grundstein für eine kleine KINO-KETTE im Kreis Mainz/Wiesbaden mit insgesamt 8 Bezirks-Erstaufführungskinos, welche sich an den Namen des Verleihs anlehnte und als MANSIM-FILMTHEATERBETRIEBE bekannt wurde.

Ein neuer Anfang gelang Anfang der 70er Jahre mit dem Aufkommen der Sex-Shops in Deutschland. Unter der Bezeichnung M-T-V begann die Lizenzbeschaffung und der Ankauf von Sex-Filmen im Super-8 Format zur Bestückung von Filmautomaten in Sex-Shops, was nach Freigabe der Softpornografie bald an Bedeutung verlor.

M-T-V begann nun auf dem internationalen Markt Kinofilme in Erst- und II.-Lizenz zur Auswertung in den Bundesdeutschen Kinos einzukaufen. Verleiher für diese Filme war ein Kleinverleih in Düsseldorf. Nach dessen Schließung fiel die komplette Auswertung aus und mehr gezwungenermaßen als gewollt wurde der FAVORIT-FILMVERLEIH Frankfurt(Main) gegründet um die Auswertung des Filmstocks weiterhin zu garantieren. Diese Aktivitäten wurden jedoch nicht weiter intensiviert, die Firmen schlossen nach Auslauf der Lizenzen.

Die guten Erfolgsaussichten nach dem Aufkommen von Kinocentren , Raucherkinos usw. veranlaßten die Gründung von Filmtheaterbetrieben im Raum Nahe/Hunsrück: Zuerst FILMTHEATERBETRIEBE SIMON (Kirn)  gefolgt von CINESTAR FILMTHEATERBETRIEBE (Bad-Sobernheim) und erweitert mit LUNA FILMTHEATERBETRIEBE (Simmern)

Der aufkommende Video-Boom bewirkte die Aufgabe der Kinos und die Verlagerung der Aktivitäten auf den Video-Markt: SIMON ENTERPRISES  entstand und vermarktete Lizenzen von Kino- und Videofilmen auf dem Video-Markt und für das Fernsehen und leistete Studioservice für Post-Productions im Bereich  TV - Video und Werbung, sowie Produktionsberatung bei der Vermarktung von Filmen aller Art.

In die Jahre gekommen beschloß ich, mich zur Ruhe zu setzen, wie dies die meisten Menschen in meinem Alter zu tun pflegen. Nun wäre ich ja nicht ICH, wenn mir das nicht zu langweilig geworden wäre. Die PCs zogen in alle Büros ein und das Internet kam auf. Wäre doch gelacht, wenn man da nicht nochmal ein wenig mitmischen könnte und so betrieb ich einen Internet-Shop für VHS-Casssetten und DVDs. Die  Film-Kenntnisse aus der Branche waren da sehr hilfreich und Spaß gemacht hat´s auch...

Für weitere Informationen klicken sie bitte auf die farbigen Firmen-Namen!